Pilzbestimmung I : Allgemeine Informationen

Pilzewanderer 11. Januar 2008 - 0:29

Diesem Thema werde ich mehrer News / Artikel widmen. Im ersten Teil erfolgt eine allgemeine Einleitung zum Thema Pilzbestimmung. Die weiteren Kapitel werden dann speziell die Erkennungsmerkmale beschreiben.

Die Pilzbestimmung ist ein nicht ganz leichtes Thema. Idealerweise sind die ersten Male professionelle Begleiter dabei, die sich gut mit den sammelnden Pilzen auskennen. Es ist nicht wichtig von Beginn an viele unterschiedliche Pilze zu sammeln. Geschweige alle Pilze im Wald identifizieren zu können. Das ist bei geschätzten 6000 Pilzarten alleine in Mitteleuropa auch kaum möglich. Um einen Pilz bestimmen zu können, müssen jedoch bestimmte Grundkenntnisse vorhanden sein. Hierzu zählt als erstes die Unterscheidung zwischen den Pilzarten.

 

Besonders wichtig ist, es gibt niemals nur ein Unterscheidungsmerkmal. Es gibt immer eine Anzahl von mehrerern Merkmalen, die zur Identifizierung eines Pilzes notwendig sind.

 

Hierzu zählen z.B.: 

  • Hut
  • Röhren und Lamellen
  • Sporen und Sporenpulver
  • Stiel
  • Standort
Diese Erkennungsmerkmale können nach unterschiedlichen Rastern bewertet werden und so zur Bestimmung des Pilzes führen. Die weiteren Kapitel werden auf spezielle Pilze und Pilzgruppen sowie deren Bestimmung eingehen.
 

 

Hier gehts weiter zum zweiten Teil der Serie: 
Bild des Benutzers Pilzewanderer
About the author
Pilzewanderer
//* * * */