Windelpilz

Pilzewanderer 17. Oktober 2010 - 22:15

Der Windelpilz ist nichts anderes als der Soor. Die Soor-Infektion wird meistens durch die Mutter über den Geburtskanal übertragen. Daher sollte eine Pilzinfektion der Mutter vor der Geburt behandelt werden.

Übetragung des Windelpilzes

 

Der sogenannte Windelpilz oder Soor tritt bei der direkten Übertragung der Mutter bereits nach 1 - 2 Wochen nach der Geburt auf. Rötungen, weiße Beläge oder auch Pusteln können entstehen.

Der Windelpilz kann durch spezielle Salben behandelt werden. Besonders beobachtet werden sollte der Soor im Mund.

Tags: 
Bild des Benutzers Pilzewanderer
About the author
Pilzewanderer
//* * * */