Goldröhrling, Gold - Röhrling, Goldgelbe Lärchenröhrling

Deutscher Name des Pilzes: 
Goldröhrling, Gold - Röhrling, Goldgelbe Lärchenröhrling
Lateinischer Name des Pilzes: 
Suillus grevillei


Der goldgelbe Röhrling , dessen Hut ca. 4 - 12 cm Durchmesser hat, enthält sehr viel Wasser, wirkt feucht sehr schleimig und hat einen beringten Stiel.

Pilz (deutsche Bezeichnung): 
Speisewertbeschreibung: 
Der Goldröhrling ist gut, jedoch oft schleimig wässrig
Speisewert des Pilzes: 
Pilz Unterklasse: 
Pilz Klasse: 
Pilz Ordnung: 
Pilzgattung: 
//* * * */