Kahler Krempling

Deutscher Name des Pilzes: 
Kahler Krempling
Lateinischer Name des Pilzes: 
Paxillus involutus


Der Kahle Krempling ist ein giftiger Pilz. Er wächst in Nadel- und Laubwäldern. Früher wurde der Kahle Krempling als essbar angesehen. Er führt jedoch zu schweren Erkrankungen und Vorgängen im Körper.
Bildmaterial: User:Strobilomyces

Pilz (deutsche Bezeichnung): 
Speisewertbeschreibung: 
-
Sammelzeitraum: 
Speisewert des Pilzes: 
Pilz Unterklasse: 
Pilz Klasse: 
Pilz Ordnung: 
Pilzgattung: 
Pilz-Standort: 
Pilz Familie: 
//* * * */