Orangerote Becherling, Orangebecherling

Deutscher Name des Pilzes: 
Orangerote Becherling, Orangebecherling
Lateinischer Name des Pilzes: 
Aleuria aurantia


Der Orangebecherling ist ein Echter Schlaupilz. Er wird in fast ganz Europa gefunden, Nordamerika und Asien ebenfalls teilweise. Verwechselt werden kann der Orangebecherling mit dem Zinnoberrote Kelchbecherling und dem Menningroten Kurzhaarborstling.
Bildmaterial: © Waldgänger

Pilz (deutsche Bezeichnung): 
Speisewertbeschreibung: 
Der Orangebecherling kann gegessen werden, wird jedoch teilweise als nicht schmeckend und teilweise als ok eingestuft.
Speisewert des Pilzes: 
Pilz Klasse: 
Pilz Ordnung: 
Pilzgattung: 
Pilz Familie: 
//* * * */