Orangeroter Graustieltäubling

Deutscher Name des Pilzes: 
Orangeroter Graustieltäubling
Lateinischer Name des Pilzes: 
Russula decolorans


Der Orangerote Graustieltäubling ist ein giftiger Pilz. Er blasst im Alter aus und hat meist eine feuchte Hutoberfläche.
Bildmaterial: Tocekas

Pilz (deutsche Bezeichnung): 
Speisewertbeschreibung: 
Beim Orangeroten Graustieltäubling ist bereits das zerkauen kleiner Mengen sehr giftig!
Speisewert des Pilzes: 
Pilz Unterklasse: 
Pilz Klasse: 
Pilz Ordnung: 
Pilzgattung: 
Pilz Familie: 
//* * * */