Porphyrbrauner Wulstling

Deutscher Name des Pilzes: 
Porphyrbrauner Wulstling
Lateinischer Name des Pilzes: 
Amanitta porphyria


Der Porphyrbrauner Wulstling ist leicht giftig. Er wächst in Nadelwäldern in Mitteleuropa. Der Giftstoff Bufotenin beschleunigt die Herztätigkeit und verengt die Blutgefäße.
Bildmaterial: Photo taken by User:hankwang Sept 2004 in southern Sweden, Copyright status: (pick one)

Pilz (deutsche Bezeichnung): 
Speisewertbeschreibung: 
Der Porphyrbrauner Wulstling ist leicht giftig, kann aber mit zwei giftigen Pilzen verwechselt werden (s.u.).
Speisewert des Pilzes: 
Pilz Unterklasse: 
Pilz Klasse: 
Geschmack des Pilzes: 
Pilz Ordnung: 
Pilzgattung: 
Geruch des Pilzes: 
//* * * */