Rauchbrauner Schwärz-Täubling, Brandtäubling

Deutscher Name des Pilzes: 
Rauchbrauner Schwärz-Täubling, Brandtäubling
Lateinischer Name des Pilzes: 
Russula adusta


Der Rauchbrauner Schwärz-Täubling ist zwar essbar aber nicht gut. Er wächst bei Laubbäumen zwischen Juli und Oktober.
Bildmaterial: Russula adusta from Commanster, Belgian High Ardennes

Pilz (deutsche Bezeichnung): 
Speisewertbeschreibung: 
Der Brandtäubling ist zwar jung essbar aber nicht besonders schmackhaft.
Speisewert des Pilzes: 
Pilz Unterklasse: 
Pilz Klasse: 
Geschmack des Pilzes: 
Pilz Ordnung: 
Pilzgattung: 
Pilz Familie: 
Geruch des Pilzes: 
//* * * */