Roter Heringstäubling

Deutscher Name des Pilzes: 
Roter Heringstäubling
Lateinischer Name des Pilzes: 
Russula xerampelina


Der Rote Heringstäubling hat Bestimmungsmerkmale die eindeutig sind:

  1. Herings- oder Krabbengeruch.
  2. Bräunendes und mild schmeckendes Fleisch.
  3. Grünliche FeSO4-Reaktion.
  4. Hut purpurrot in verschiedenen Tönen gefärbt.
  5. Vorkommen im Nadelwald unter Kiefer oder Fichte.

Mit Hilfe dieser Merkmale kann er mit keinem anderen Täubling verwechselt werden, auch wenn sie optisch sehr ähnlich sind.
Bildmaterial: Photo taken by Gordon Zhang in January, 2007. Fungus was found at Windy Hill Open Space Preserve, California.

Pilz (deutsche Bezeichnung): 
Speisewertbeschreibung: 
Der Rote Heringstäubling gehört zu den besten Speisepilzen seiner Gattung.
Speisewert des Pilzes: 
Pilz Unterklasse: 
Pilz Klasse: 
Geschmack des Pilzes: 
Pilz Ordnung: 
Pilzgattung: 
Pilz-Standort: 
Pilz Familie: 
Geruch des Pilzes: 
//* * * */